Teile diese Seite

Sortierung von tiefgefrorenem Fleisch mit TOMRA

Wir bieten Sortierlösungen für tiefgefrorenes Fleisch an – ein Rohstoff, der für die Verarbeitung von Nassfutter verwendet wird. Gefrorene Fleischblöcke enthalten im Inneren häufig Fremdkörper. Sobald diese Blöcke gemahlen werden, lösen sich etwaige Fremdkörper und werden sichtbar. An dieser Stelle beginnt unser Sortierprozess. Unser optischer Sortierer sorgt dafür, dass Ihre Rohstoffe keine Fremdkörper enthalten, wenn sie in den Mischer kommen.

Wir erkennen und entfernen alle Arten von Fremdkörpern wie Steine, (harter und weicher) Kunststoff, Metall, Holz, Steine, Glas und Gummi.

HOHE GENAUIGKEIT, HOHE KAPAZITÄT, HOHER ERTRAG

Wir erkennen und entfernen selbst kleinste Mängel mit hoher Kapazität und optimalem Ertrag. Mängel, die farblich dem Gutprodukt ähneln, können anhand ihrer Struktur oder biologischen Merkmale erkannt werden. Mängel, die an dem Fleisch haften und bei einer manuellen Kontrolle nicht auffallen würden, werden dank der beidseitigen Kontrolle erkannt.

BEIDSEITIGE LASERKONTROLLE MIT DEM NIMBUS

Der optische Sortierer Nimbus nimmt mithilfe seiner beidseitigen Laser eine Sortierung anhand von Farbe, Struktur und biologischen Merkmalen vor. Bei Laserscans werden Verunreinigungen auch dann erkannt, wenn Gutprodukt und Fremdpartikel dieselbe Farbe haben. Darüber hinaus sortiert das Advanced Foreign Material Detector (AFMD)-Modul nach produktspezifischen Merkmalen wie dem Feuchtigkeitsgehalt aus. Der Sortierer ist kalibrierfrei und somit äußerst stabil.