Sörtier- und Schällösungen für Lebensmittel
Teile diese Seite

Schälscanner² von TOMRA

Der Schälscanner² ist die neueste Entwicklung in der Reihe der Prozessinspektionsmaschinen für die Kartoffelschälung. Der Schälscanner² nutzt eine sensorgestützte Technik für die präzise Prüfung des Produktes, um die notwendigen Daten zur Steuerung des Schälprozesses bereitzustellen.

Scanner für Schälmaschinen

Schälscanner²

Das Scannen der Schale ist ein wichtiger Aspekt der Steuerung, um sicherzustellen, dass kleine Veränderungen in der Qualität des Rohmaterials erkannt werden und der Schälprozess entsprechend angepasst wird. So können die Bediener fundiertere Entscheidungen auf Basis der kontinuierlich angezeigten Daten zur Durchschnittsgröße und Qualität des Rohmaterials treffen.

Mit Hilfe eines innovativen Bilderfassungssystems und einer ausgefeilten Analysesoftware erreicht der Schälscanner² eine Bildauflösung von weniger als 0,3 mm. Das ermöglicht es dem Gerät, die Abschälung in Prozent, Oberflächenmängel und Maßangaben genau zu erfassen und den Schälprozess mit einer viel höheren Präzision als mit menschlichen Bedienern zu steuern.

Ein einzigartiges Touchscreen ermöglicht es den Bedienern, sich Livebilder und Daten aus den Verarbeitungslinien anzuschauen. Steuerungsgrößen, Qualitätseinstellungen und festgelegte Sollwerte können über die Benutzerschnittstelle mit Hilfe eines kennwortgeschützten Zugangsbildschirm angepasst werden.

REDUZIERUNG DER DAMPFZEITEN UM BIS ZU 8%.

Kunden, die diese Technik gegenwärtig zur Steuerung des Schälprozesses verwenden, konnten die Dampfzeit um bis zu 8 % senken und höhere Produkterträge erzielen.

Besondere Merkmale

Produktmerkmale

  • Steuerung der Schäl- und Bürstzeiten
  • Ständige Überwachung und Berichterstattung der Schäl- und Mängelqualität
  • Übermittlung der Breiten- und Längenanalyse.
  • Analyse historischer Informationen und Echtzeit-Analyse.

Vorteile von Schälscanner² von TOMRA

  • Gesteigerte Effizienz
  • Gesteigerter Ertrag
  • Kontinuierliche Überwachung: Livebilder und -daten für Bedienpersonal und Techniker
  • Reduzierter Energieverbrauch
  • Ständige Senkung der Schälverluste
  • Steuerung der Schäl- und Bürstzeiten