Sörtier- und Schällösungen für Lebensmittel
Teile diese Seite

Nimbus BSI- Sortiermaschinen von TOMRA

Nimbus BSI stellt eine bahnbrechende Technik für Verarbeiter von Nüssen und Rosinen dar.

Durch eine Kombination unterschiedlicher Sortiertechnologien erfüllt der Nimbus Freifallsortierer mit Biometric Signature Identification (BSI) die ständig wachsenden, hohen Anforderungen der Lebensmittelindustrie und der einzelnen Verarbeiter nach sicheren, qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, indem unerwünschtes Material aussortiert wird.

Die BSI-Technologie (Biometric Signature Identification) ist die neueste spektralbasierte optische Plattform, die zur Erkennung des einzigartigen Fingerabdrucks des Materials eingeführt wurde. Diese Technologie bietet Lösungen für die Sortierung von Nüssen, Trockenobst, Kartoffeln und anderen.

PREISGEKRÖNTE SORTIERTECHNOLOGIE

Wir sind stolz darauf, dass TOMRA Sorting Solutions auf dem World Nut and Dried Fruit Congress in Antalya, Türkei, den 2015 Innovation Award für seine bahnbrechende Sortiertechnologie Nimbus BSI erhalten hat. Lesen Sie in unserer Pressemitteilung mehr darüber.

KUNDENREFERENZ

„Durch die Integration des Nimbus BSI von TOMRA in unsere Mandelverarbeitungsanlagen hat unser Unternehmen Stewart und Jasper enorm gewonnen. Wir konnten unseren Durchsatz enorm steigern und unsere Arbeitskosten verringern.
Doch nicht nur das: Auch unsere Produktqualität hat sich verbessert. Wir haben den Markt für Sortierlösungen sorgfältig erforscht und es ist ganz klar, dass die Nimbus BSI von TOMRA ungeschlagen ist.“

 

Jim Jasper, Eigentümer Stewart & Jasper, USA

 

NIMBUS BSI LEBENSMITTELSORTIERMASCHINE ÜBERSICHT

  • Das Smart-Sort-Modul unterstützt den Bediener, indem es für einen besseren Kontrast zwischen Gutprodukt und Fremdkörper sorgt.
  • Pre-und Reverse Zyklus-Sortierung
  • Einzigartige Signaturprüfung (BSI)
  • Höchster Kontrast zwischen gut und schlecht
  • Einfach einzustellen und zu bedienen, nur ein Programm für alle Sorten an Nüssen und Rosinen 

SORTIERANWENDUNGEN FÜR LEBENSMITTEL

Nüsse:

Kerne & Körner:

Trockenobst

Besondere Merkmale

Sensortechnologie

Die Freifall-Lasersortiermaschine Nimbus BSI kombiniert die Effizienz der Laserüberprüfung mit dem BSI-Modul. Das Modul wurde speziell zur Identifizierung des einzigartigen Fingerabdrucks des Materials konzipiert. Zusätzlich zu diesen konventionellen Sortiermethoden ist der Nimbus in der Lage, auf der Grundlage biologischer Merkmale, wie beispielsweise Chlorophyll (FLUO™), Mycotoxin (Detox™), Wasser und Ölgehalt zu sortieren. Dank des optimalen Abstands des Auswurfsystems werden defekte Produkte noch besser entfernt. Der Nimbus BSI kann mit einem Rear Ejection System (RES™) für eine noch bessere Flexibilität, geringere falsche Rückweisungen und einen gesteigerten Durchsatz ausgestattet werden.

Produktvorteile

  • Benutzerfreundlich
  • Niedrige Wartungskosten
  • Hohe Kapazität
  • Optimale Sortierung
  • Gesteigerte/r Betriebsbereitschaft, Qualität, Durchsatz, Ertrag

Erweiterte Sortierkriterien

Der Nimbus BSI kann mehrere Lebensmittel nach den unterstehenden Kriterien sortieren:

  • Chlorophyll
  • Farbe
  • Subtile Fehler
  • Biologische Eigenschaften
  • Mängel
  • Beschädigungen
  • Advanced Foreign Material Detection (Fortschrittliche Erkennung von Fremdmaterialien)
  • Mykotoxine
  • BSI

Technische Daten

 NIMBUS BSI 640NIMBUS BSI 1200
Leistungk.A.k.A.
Abmessungen
(L x B x H, mm)
3395 x 2133 x 2408 mm5505 x 3010 x 2260 mm
Breite des Zuführbandes
Luftdruck6-7 bar6-7 bar
Stromverbrauch1 ph: 4 kVA + 3 ph: 2,5 kVA1 ph: 4 kVA + 3 ph: 2,5 kVA