Sörtier- und Schällösungen für Lebensmittel
Teile diese Seite

Zea- Sortiermaschinen von TOMRA

ZEA ist ein sensorgestützter Nahrungsmittelsortierer für Produzenten von Saatgut, der nach Hülsen, Mangel, Krankheit und Größe sortiert/klassifiziert. Er ist das ideale Arbeitsgerät zur Verbesserung der Effizienz und Qualität sowie zur Senkung der Kosten für die Verarbeitungsindustrie, bei der Kapazität und die Sortierung nach Hülsen und Fremdmaterial von kritischer Bedeutung sind. Die Betriebskosten der langlebigen Maschine sind sehr niedrig und sie wird lange zuverlässig arbeiten.

KUNDENREFERENZ

Im Bestreben nach kontinuierlichem Fortschritt und Verbesserung unternahm das Unternehmen Lauber Seed Farms einen mutigen Schritt in Richtung Innovation und schloss eine Partnerschaft mit TOMRA Sorting Food, woraufhin mehrere unserer automatischen ZEA-Sortiersysteme installiert wurden Lesen Sie hier ihre Geschichte.

ZEA LEBENSMITTELSORTIERMASCHINE: ÜBERSICHT

  • Wartungsarmer Sortierer mit einer hohen Kapazität
  • Flexibler Sortierer, der eine schonende Bearbeitung versichert.
  • Einfache Bedienung und Feedback
  • Integrierte einzigartige 3-Wege-Ausstoßeinheit (Patent ausstehend)
  • Konsistente langlebige Genauigkeit
  • Zahlreiche Konfigurationen möglich:

    • Kameramodul für Obenansicht mit 2-Strom- oder 3-Strom-Sortierung
    • Kameramodule für Oben- und Untenansicht mit 2-Strom- oder 3-Strom-Sortierung

SORTIERANWENDUNGEN FÜR LEBENSMITTEL

Gemüse

TOMRA Sorting Solutions erweitert sein Sortiment an ZEA Sortierern, die speziell für die Kern- und Maisverarbeitung entwickelt werden.

Die neueste Innovation waren das Design und die Implementierung eines zweiten Kameramoduls, wodurch die Inspektion von beiden Seiten des Maiskolben erleichtert wurde. 

Lesen Sie hier mehr über diese neueste Innovation in der Pressemitteilung von TOMRA.

Besondere Merkmale

Sensortechnologie

ZEA scannt die Oberfläche jedes einzelnen 'durchfliegenden' Produkts mithilfe von oben angebrachten optischen Farb- und NIR(Nah-Infrarot)-Sensoren. Dies ermöglicht einen ungehinderten Blick auf das Produkt und eine Hochleistungssortierung. Die Farbsensoren analysieren Größe, Form und Farbe. Die NIR-Sensoren analysieren grobe Mängel und Fremdmaterial. Das Design gewährleistet eine schonende Produktbearbeitung: Das Erzeugnis der 1. Güteklasse läuft reibungslos durch die Maschine, während die Güteklasse 2 und 3 mit hoher Genauigkeit durch intelligente Auswurffinger in individuelle Reihen neu eingeteilt werden. 

Produktvorteile

  • Erstklassige Entfernung von Hülsen
  • Bedeutend weniger Arbeitsaufwand
  • Erstklassige Mängelentfernung
  • Niedrigere Betriebskosten
  • Einfach aufzustellen – an jedem Ort

Erweiterte Optische Sortierung

Zea kann Kerne und Mais nach den folgenden Kriterien sortieren:

  • Größe
  • Hülse
  • Grobe Mängel
  • Fremdpartikel (FM)