Sortierlösungen für Recycling
Teile diese Seite

TOMRA Sorting Recycling präsentiert AUTOSORT FLAKEs neue Flexibilität auf der K 2016

TOMRA Sorting ist bereit für die K 2016: The World’s No. I Trade Fair for Plastics and Rubber, die führende Messe für die Kunststoff- und Kautschukindustrie! Dort wird TOMRA die AUTOSORT FLAKE´s erweiterte Sensortechnologie der nächsten Generation vorstellen.

04 Oktober 2016

Mit dem weltweit breitesten Spektrum an internationalen Messebesuchern und Entscheidern ist diese bedeutende Ausstellung eine der größten Veranstaltungen der Branche und findet vom 19. - 26. Oktober 2016 in Düsseldorf statt. Das TOMRA Sorting K-Show-Team finden Sie in Halle 11 am Stand F17, hier können Besucher mehr über Geräte, Technologien und Services von TOMRA Sorting erfahren und, natürlich, auch einzelne Projekte besprechen, an denen sie beteiligt sind.

Mit einer Palette qualitativ hochwertiger Lösungen zur Kunststoffsortierung kann TOMRA Sorting einen weiten Bereich von Sortieraufgaben mit Kunststoffmaterialien abdecken, von der Trennung von farbigen und durchsichtigen PET- und HDPE-Kunststoffen bis zur Sortierung anderer Polymere wie Polypropylen und Polystyrol sowie PVC- und PE-Folien. Je nach einzelner Aufgabe liefert der Sortiervorgang gleichbleibende Ergebnisse und herausragende Qualität von bis zu 99,99 %.

Eingeführt Ende 2015, ist der AUTOSORT FLAKE ein Beispiel für TOMRA Sortings Sensortechnologie der nächsten Generation. Zusätzlich zur Kunststoffsortierung erkennt AUTOSORT FLAKE auch Metall, und der Zweifach-Modus bietet Kunden den größtmöglichen Durchsatz von Material, zusammen mit einer konstant hochwertigen Sortierleistung – alles mit einer einzigen Maschine. Zusätzlich zu den beeindruckenden Spezifikationen bei der Markteinführung enthält der AUTOSORT FLAKE jetzt auch die Option REFLECT. Diese Funktion ermöglicht dem Kunden mehr Flexibilität bei der Sortierung aller möglichen Polymere nach Typ und Farbe und kann mit vorhandenen AUTOSORT FLAKE Systemen erweitert werden.

Auf die Frage, was potenzielle Kunden von TOMRA Sorting erwarten können, sagte Frédéric Durand, Segment Champion Plastics und Head von TOMRA Sorting France: “Die K 2016 ist für uns die ideale Plattform, alle möglichen Projekte individuell zu besprechen, und die Technologie selbst ist nur ein wichtiger Bestandteil dessen, was eine gute Sortierlösung ausmacht. Unsere intensive Erfahrung und Kenntnis von Anwendungen, zusammen mit unserem umfassenden und integrierten Service, bieten unseren Kunden ein praktisches, rundes Paket."