Sortierlösungen für Recycling
Teile diese Seite

Recycling-Technologie

Sensoren sind wie gute Augen. Die Detektion ist der Kernprozess des Sortierens. Die Sensoren unserer Maschinen mit der TOMRA-Technologie agieren wie scharfe Augen; sie sehen mehr und liefern dadurch mehr Daten. TOMRA ist der weltweite Pionier im Bereich sensorbasierter Sortierung und mit dieser Technologie wird die Entwicklung von immer besseren und neueren Sensoren dynamisch vorangetrieben.

TOMRA Sorting Solutions bietet bereits ein breites Sortiment an fortschrittlichen Detektionstechnologien zur Erkennung und Trennung einer Vielzahl von Materialien.

Die in der TOMRA Sortiertechnologie benutzten hochauflösenden Sensoren arbeiten mit bis zu 320.000 Abtastpunkten pro Sekunde. Damit werden selbst kleinste Korngrößen erfasst und größere Objekte werden viel genauer wie früher abgetastet.

Das Sortierprinzip


Alle TITECH-Maschinen arbeiten nach dem selben Grundprinzip. Die Eingangsmaterialien rutschen in einem Schacht nach unten oder werden von einem Förderband durch den Sensorbereich transportiert. Die gewonnenen Informationen werden elektronisch verarbeitet und die erkannten Materialien werden anhand der festgelegten Sortierkriterien mittels hochpräzisen Druckluftstrahlen selektiv aus dem Materialfluss in eine Trennkammer ausgestoßen.

Die Sensortechnologie


Farberkennung (COLOR)

Erkennt das Material auf Basis seiner Farbe. Ihre Fähigkeiten gehen über das sichtbare Spektrum hinaus und schließen Infrarot-, Ultraviolett- und andere Spektren mit ein.

Nahinfrarot (NIR)

Erkennt das Material auf Basis seiner speziellen und einzigartigen spektralen Eigenschaften von reflektiertem Licht.

Röntgentransmission (XRT)

Erkennt das Material auf Basis seiner Atomdichte.

Elektromagnetischer Sensor (EM)

Erkennt Metalle auf Basis ihrer Leitungsfähigkeit und Durchlässigkeit.

Visual Spektrometrie (VIS)

Erkennt alle Farben des sichtbaren Spektrums von transparenten und undurchlässigen Objekten.

Röntgenfluoreszenz-Technologie (XRF)

Erkennt das Material anhand seiner atomaren Eigenschaften.

Besondere Merkmale

FLUIDCOOL® LED Technologie

Recycling Technology_FLUIDCOOL 

Die Beleuchtung ist auf dem neuesten Stand der flüssigkeitsgekühlten LED-Technologie. Auf diese Weise sind gleichmäßige und reproduzierbare Sortierergebnisse möglich, die von Temperaturschwankungen weitestgehend unabhängig sind. Dies ist eine Voraussetzung für effiziente und präzise Sortierergebnisse über längere Zeit hinweg.

 

Einzigartige Elektronik

TOMRA Sorting nutzt seine eigene, intern entwickelte Elektronik. Die Elektronik wird an die Anwendung individuell angepasst, was
eine genaue Identifizierung der unterschiedlichen Materialien erlaubt. Sie sammelt zur selben Zeit mehrere Materialeigenschaften. Die Informationen können über ein effizientes und einzigartiges digitales Bildvevarbeitungsprogramm mit dem genauen Ort kombiniert werden - bis auf den Pixel genau.

 

DUOLINE® Technologie

  Recycling Technology_DUOLINE

Die TITECH autosort verwendet die Scantechnologie DUOLINE®, die bei jedem Schritt einen zweifachen Scan durchführt. Die extrem schnellen und zuverlässigen NIR-Sensoren nehmen die spezifischen Infrarotspektren der verschieden Objekte mit einer sehr hohen optischen Auflösung auf. Der zweifache Scanprozess ermöglicht es, den Abstand zwischen Scanner und Förderband signifikant zu erhöhen, während die hohe Auflösung beibehalten wird. So werden Schäden an den optischen Komponenten minimiert und die Zuverlässigkeit enorm gesteigert.