Sortierlösungen für Recycling
Teile diese Seite

Neue Sortieraufgaben

Unsere Kunden müssen nicht sofort eine neue Maschine kaufen, wenn sich an ihren Vorgaben etwas ändert. Die Systeme von TOMRA Sorting sind sehr flexibel.

Wenn sich zum Beispiel die Marktsituation ändert und der Kunde in Zukunft andere Stoffe heraustrennen möchte, können unsere Servicetechniker die Anlage entsprechend anpassen. Die Algorithmen für die Erkennung und Sortierung ermöglichen zahlreiche neue Aufgaben. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit einer schnellen Anpassung der bereits installierten Anlage an neue Anforderungen mithilfe unserer Änderungspakete.

Neben den neuen Sortieraufgaben können unsere erfahrenen Fachkräfte auch eine Feineinstellung für das Sortierergebnis vornehmen. Mit hochempfindlichen Analysewerkzeugen justieren sie das System so, dass das Endprodukt zum Beispiel die vom Kunden geforderte Reinheit besitzt – ein Kriterium, das die Chancen erheblich steigern kann, die sortierten Stoffe zu verkaufen und somit die Gewinne zu steigern.