Sortierlösungen für Recycling
Teile diese Seite

Fein-Kupfer-Sortierung

Kupfergranulat, das im Recyclingprozess von Kupferdrähten und Kabeln gewonnen wird, kann eine Ressource von hohem Wert sein. Jedoch kann das Granulat auch nach Entfernung von Unreinheiten, Polymeren und Eisen noch immer kleine Mengen an Blei, Kupfer oder Aluminium enthalten - oftmals bis zu drei Prozent. Durch eine höhere Reinheit der Kupferfraktion von 99,9 % kann der Wert des Materials um 30 % erhöht werden.

Die konventionellen Technologien der Kupfersortierung, wie Wirbelstrom-Trennungsanlagen oder Dichtemessstationen, können nicht alle Verunreinigungen entfernen. Deshalb hat TOMRA Sorting eine Lösung zur Kupfersortierung entwickelt, bei welcher die im Granulat verbleibenden Schadstoffe effektiv und automatisch entfernt werden. Zudem ist sie besonders effizient bei der Extrahierung von Blei. Die neue TITECH combisense (chute) von TOMRA Sorting ist eine innovative sensorgestützte Kupfersortierlösung zur Kupferdraht- und Kabelrückgewinnung. Die Kupfersortiermaschine nutzt die optische Detektion von fallenden Partikeln und Hochgeschwindigkeits-Luftdüsen zur Trennung von Materialien.

Die Kunden können einen stark reduzierten Anteil an Fremdmetallen erhalten, indem sie das recycelbare Kupfergranulat in einem Batch-Prozess zwei Mal durch das Hochpräzisions-Kupfersortiersystem laufen lassen. Je nach Aufgabe, Eingangsmaterial und Teilchengröße kann die Hochgeschwindigkeits-Kupfersortiertechnologie zwischen einer und drei Tonnen Kupfer pro Stunde aufbereiten.

Verwandte Produkte