Teile diese Seite

Recycling von Kabelschrott 

Früher gingen Kabel- und Drahtmaterialien im Verarbeitungs- und Sortierungsprozess häufig verloren, was aufgrund des hohen Kupferanteils einen finanziellen Verlust bedeutete. Die TOMRA Sortiertechnologien sind in der Lage, diese Kabel als Metallprodukt zu erkennen und sie in einem weiteren Schritt auszusortieren. Daraus wird eine Abfallfraktion von äußerster Reinheit gewonnen.

Ein gutes Beispiel für ein hochwertiges Produkt sind Kupferdrähte und isolierte Drähte, die aus verschiedenen Verarbeitungsprozessen stammen. Sekundärkupferhütten und Kabelverarbeitungsunternehmen benötigen diese Einsatzstoffe in hoher Reinheit, um effizient arbeiten zu können.

TOMRA hat zwei seiner Sensortechnologien mit der SUPPIXX® Bildverarbeitung kombiniert, so dass auch sehr kleine Metallpartikel erkannt und getrennt werden können. Die beiden Signale werden zu einem aussagekräftigen Ergebnis zusammengeführt und ermöglichen so eine effiziente und rentable Rückgewinnung von Wertstoffen, wie sie früher undenkbar gewesen wäre.

Ähnliche Produkte