Gewerbeabfall C&I

Gewerbe- und Industrieabfall

Wir ermöglichen eine rentable Rückgewinnung von Sekundärrohstoffen aus Gewerbe- und Industrieabfall sowie aus Sperrmüll.

Sortiersysteme für Gewerbe- und Industrieabfälle

Gewerbe- und Industrieabfälle (C&I) sind eine wichtige Quelle von Rohstoffen, die mit sensorgestützten Sortiersystemen effizient zurückgewonnen werden können. Durch ihre Rückgewinnung können die von Verbrennungsanlagen freigesetzten Emissionen und der für Deponien benötigte Platz deutlich reduziert werden.

Die aus Büros, Fertigungsstätten und anderen industriellen Einrichtungen stammenden Abfälle enthalten eine Vielzahl von Thermoplasten, Metallen, Holz, Textilien, Papier und Karton – Rohstoffe, die als Recyclingprodukte an die Endmärkte verkauft werden können. Unsere Sortiereinheiten mit hohem Durchsatz erkennen und sortieren hochwertige recycelbare Materialien mit hoher Schnelligkeit aus Gewerbe- und Industrieabfällen sowie aus Sperrmüll. 

Holzsortierung

Holzrecycling Tomra
Altholz ist ein leistungsfähiger und vielseitiger Rohstoff, der bei optimaler Sortierung in einer breiten Vielfalt von Anwendungen eingesetzt werden kann. Nach der Entfernung von Verunreinigungen wie inerten Materialien, Metallen und Glas ist die Holzrückgewinnung eine rentable wirtschaftliche Möglichkeit zur Erzeugung von Sekundärrohstoffen und somit von neuen Einnahmequellen.

Unsere automatisierten Sortiersysteme nutzen die Technologie der Röntgentransmission (XRT) zur effektiven Rückgewinnung und Reinigung von Altholz-Abfallfraktionen. Außerdem unterscheidet unsere Deep-Learning-Sensortechnologie zwischen sauberem, unbearbeitetem Holz (Holzwerkstoffgruppe A) und verschiedenen Arten von bearbeitetem Holz (MDF, HDF, Holzwerkstoffe). Damit ist es möglich, Holzfraktionen höherer Qualitäten zu erzielen.

Plastikfolie

Foliensortierung Tomra Recycling
Altfolien aus Gewerbe- und Industrieabfällen sind eine bislang weitgehend ungenutzte Quelle, aus der sich recycelte Polyethylenfolien (PE-Folien) für die Endmärkte gewinnen lassen. Gewerbliche Folienverpackungen, Paletten-Schrumpffolien, industrieller Folienabfall und Stretchfolien aus der Landwirtschaft lassen sich alle effektiv von Verunreinigungen wie Metall, Papier und organischen Materialresten trennen.

Unsere Hochleistungs-Sortiereinheiten für Plastikfolie gewährleisten hochreine Fraktionen, die den Qualitäts- und Farbanforderungen für Folien-Folie-Anwendungen wie Non-Food-Verpackungen entsprechen. Mit der Sortierung von Plastikfolie profitiert Ihr Betrieb von einer neuen nachhaltigen Einnahmequelle sowie von reduzierten Restmüll- und Entsorgungskosten.

Sperrmüll

Sperrmüll Tomra Recycling
Aus Gewerbetätigkeit und privaten Haushalten stammende Mischabfälle enthalten verhältnismäßig saubere, marktfähige Abfallfraktionen aus Holz, Metallen, Karton, Thermoplasten und inerten Materialien für das Recycling. Bei der automatisierten Sortierung von Sperrmüll in mechanischen Verarbeitungsanlagen werden recycelbare und inerte Materialien heraussortiert. Die restlichen Abfallfraktionen bleiben für die Energieerzeugung übrig.

Unsere multifunktionsfähigen, sensorgestützten Sortieranlagen bieten Abfallbetrieben und Recyclingunternehmen die Flexibilität zur Bewältigung des ständig variierenden Materialeingangs. Dabei gehen sie keinerlei Kompromisse bei der Durchsatzgeschwindigkeit oder in Bezug auf eine hohe Ertragsqualität ein. Mit unserer Hochleistungssortierung können Sie eine optimale Betriebseffizienz erzielen und Ihre Rückgewinnung von Sekundärrohstoffen maximieren.

Sortiermaschinen für Gewerbe- und Industrieabfälle

Autosort 5
Autosort Speedair
Testzentrum

Stellen Sie uns mit Ihrem Material auf die Probe

Wir stellen uns gerne jeder Herausforderung im Sortierbereich – auch den komplexen Materialströmen bei der Metallrückgewinnung und der Abfallsortierung.

Testen Sie Materialproben aus Ihrem Betrieb auf unseren Maschinen. Unsere Sortierexperten helfen Ihnen dabei, die beste Lösung für Ihre Anforderungen zu finden.
TESTEN SIE BEI UNS

Ähnliche Themen