Teile diese Seite

Termine & Aktuelles

Filtern :


1 bis 15 von 170

12 Mai 2022

TOMRA präsentiert „50 years of circular sorting soltions“ auf der IFAT

TOMRA ist seit 50 Jahren im Bereich der Kreislaufwirtschaft tätig. Das Unternehmen hat den Kreislauf für Kunststoffe erfolgreich geschlossen und wird den Wandel weiter vorantreiben. Auf der IFAT wird TOMRA seine intelligenten Sortiertechnologien vorstellen und aufzeigen, wie diese in Kombination mit ganzheitlichen Ansätzen dabei unterstützen, weitere Materialkreisläufe zu schließen.

12 Mai 2022

50 JAHRE SORTIERKOMPETENZ: TOMRA FOOD PRÄSENTIERT AUF DER IFFA 2022 DEN TOMRA 5C UND DIE DIGITALE PLATTFORM TOMRA INSIGHT FÜR FLEISCH UND GEFLÜGEL SOWIE FÜR TIERFUTTER UND RENDERING-PRODUKTE

Gerade hat TOMRA Food sein 50-jähriges Bestehen mit allen Teams rund um den Globus gefeiert. Das Unternehmen führt mit seinen intelligenten und wegweisenden Produkten zur Verbesserung von Erträgen und Minimierung von Verschwendung die Ressourcenrevolution an. Neben mehr Nachhaltigkeit bedeutet das auch gesteigerte Kosteneffizienz und den Schutz des Markenimages. Davon profitieren Kunden der fleisch- und geflügelverarbeitenden Industrie. Der führende Hersteller sensorbasierter Anlagen präsentiert sein digital unterstütztes Portfolio auf der IFFA Fachmesse vom 14. - 19. Mai 2022 in Frankfurt.

05 Mai 2022

TOMRA Recycling präsentiert X-TRACT der neuen Generation für Aluminiumrecycling

Seit mehr als 15 Jahren ist TOMRA Recycling weltweit führend bei der Weiterentwicklung des Recyclings und der Verarbeitung von Aluminium. Dass das Unternehmen in Sachen Produktentwicklung nicht stillsteht zeigt die jüngste Einführung des X-TRACTs der nächsten Generation mit neuem Design und wegweisenden Innovationen. Die auf Röntgentransmissionstechnologie (XRT) beruhende Sortiermaschine von TOMRA kombiniert innovative Synergien aus der Metall- und Diamantenrückgewinnung und setzt einmal mehr neue Maßstäbe bei der sensorbasierten Aluminiumsortierung.

25 April 2022

Überwindung des Engpasses bei Kunststoffrezyklaten

Markeninhaber und Verpackungshersteller in der Kunststoffindustrie stehen vor großen Engpässen bei der Verfügbarkeit von Rezyklaten. Um diese Herausforderung zu meistern und die ehrgeizigen Recyclingziele zu erreichen, setzen Recycler und Materialsortieranlagen (MRFs) fortschrittliche Technologien ein, um recycelte Materialien für hochwertige Kunststoffanwendungen zu produzieren und ihre Geschäftsmöglichkeiten zu erweitern.

07 April 2022

TOMRA Recycling stärkt seine Position in der Altholzsortierung mit einem auf das Segment spezialisiertem Team

Als erster Anbieter von sensorgestützten Sortierlösungen mit einem eigenen Team für das Holzsegment treibt TOMRA Recycling die Entwicklung des Altholzrecyclings weiter voran. Dabei setzt das Unternehmen sowohl auf seine Technologien als auch auf Beratungsleistung zur Prozessverbesserung.

01 April 2022

TOMRA feiert 50-jähriges Jubiläum und kündigt Mission für eine Welt ohne Abfall an

Mülheim Kärlich, Deutschland, 01. April 2022– TOMRA, der globale Anbieter von fortschrittlichen Sammel- und Sortiersystemen, feiert heute sein 50-jähriges Bestehen.

09 März 2022

Der größte Hersteller von rPET in der MENA Region entschied sich für die Sortierlösungen von TOMRA Recycling für seine neue Bottle-to-Bottle-Recyclinganlage in Ägypten.

BariQ for Techno and Advanced Industries feiert die Vertragsunterzeichnung für den Bau einer neuen Recyclinganlage für PET-Flaschen, die mit den neuesten Kunststoffsortiersystemen von TOMRA Recycling im Gouvernement Giza, Ägypten, ausgestattet sein wird.

02 März 2022

DAS UNTERNEHMEN MELOSCH, EIN FÜHRENDER ANBIETER VON UMWELTSCHUTZLEISTUNGEN IN DEUTSCHLAND, PROFITIERT VON DER TOMRA INSIGHT DATENPLATTFORM

Das traditionelle Familienunternehmen beweist, dass datengesteuerte Sortierung den Durchsatz erhöht, die Produktqualität verbessert und die Rentabilität steigert

24 Februar 2022

TOMRA Recycling Italien: neue Personalstruktur für neue Ziele

Nach der Eröffnung des Testzentrums für die Flake-Sortierung im vergangenen September hat die italienische Niederlassung von TOMRA Recycling nun einen neuen Country Manager ernannt und das Team vor Ort ausgeweitet.

10 Januar 2022

Blue Group entscheidet sich für sensorbasierte Sortiertechnologie von TOMRA Recycling als Teil von Cirecos millionenschwerem MRF-Upgrade

Eine millionenschwere Anlagenmodernisierung und die Investition in neue Ausrüstung von TOMRA Recycling haben dazu beigetragen, die Materialrückgewinnungsraten zu erhöhen und die Kapazität der hochmodernen MRF von Cireco in Dunfermline, Fife, an der schottischen Ostküste mehr als zu verdoppeln.

21 Dezember 2021

Erst Testen- dann investieren

Durch das Testen von Materialien können Risiken reduziert und Prozesse validiert werden, bevor in Sortiertechnologien investiert wird

13 Dezember 2021

RELUX installiert TOMRAs X-TRACT zur erfolgreichen Batteriesortierung

RELUX Rohstoffe verwendet TOMRAs X-TRACT in ihrer Recyclinganlage in Bad Oeynhausen. Ausgestattet mit der X-TRACT ist das Unternehmen in der Lage bis zu 3 Tonnen Batteriegemische pro Stunde nach Typ zu sortieren. Dank dieser Sortierung können in weiteren Schritten Metalle zurückgewonnen und die Batterien umweltgerecht recycelt werden.

02 Dezember 2021

Restabfallsortierung wegweisend zur Erhöhung der Recyclingraten bei IVAR IKS in Norwegen

TOMRA und IVAR, ein norwegisches Abfallmanagementunternehmen haben gezeigt, dass die Sortierung gemischter Siedlungsabfälle (Hasumüll) vor der Verbrennung eine der getrennten Sammlung von Kunststoff überlegene Lösung sein kann. Seit der Einstellung der getrennten Sammlung von Kunststoffverpackungen in ihrer Region und der Einführung der gemischten Restabfallsortierung hat die Anlage die Erfassungsquoten von 28 % auf 82 % erhöht und Recyclingquoten von 56,4 % für Siedlungsabfälle erreicht, womit sie die Recyclingziele der EU für 2025 vorzeitig erfüllt. Heute steht IVAR bei der Verarbeitung kommunaler Siedlungsabfällen nach Volumen an erster Stelle in ganz Norwegen.

24 November 2021

MTB und TOMRA, zwei Experten in der Metallsortierung nutzen ihre Synergien

MTB mit Sitz in Isère ist ein bekannter Recycler von Nichteisenmetallen, der seine Anlage erst vor kurzem um eine Zero Waste Metal-Sortierlinie mit zwei TOMRA Maschinen erweitert hat. Die Investition geht nicht zuletzt aus der guten Zusammenarbeit zwischen TOMRA und MTB und deren gemeinsamem Ziel, Kunden die bestmöglichen Sortierergebnisse zu liefern, hervor.

09 November 2021

Neues Leben für recyceltes Aluminium dank Centro Rottami, Indinvest und den Maschinen von TOMRA.

In der Provinz Latina beliefert ein Schrottrecyclingbetrieb eine nahe gelegene Gießerei mit recyceltem Aluminium, damit dort aus dem Material ein nachhaltiger Aluminiumbarren mit 85% Recyclinganteil hergestellt werden kann. Dies ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie man bei geringerem Energieverbrauch und weniger Umweltverschmutzung ein hochwertiges Endprodukt herstellen kann.

1 bis 15 von 170